18. New Orleans Festival

21. - 24. Juli 2016, Landhausplatz


Das New-Orleans-Festival 2016 am Landhausplatz !
Es ist wieder soweit: Sie stehen uns wieder bevor, die 'Hot Days in July', wo in den Straßen der Innenstadt, im Dom zu St. Jakob, sowie in den vielen Clubs und Konzert-Cafes musiziert wird. Dabei war es heuer unsicher, ob das New-Orleans-Festival stattfinden kann, weil die IKB am Marktplatz Bauarbeiten ausführen. Schließlich ist es gelungen, am Landhausplatz eine vorübergehende neue Heimstatt zu finden. Allen Verantwortlichen im Land und in der Stadt sei an dieser Stelle ein herzlicher Dank für die Unterstützung bei diesem Vorhaben ausgesprochen!

Das Festival hat heuer einen neuen Headliner aus Louisiana, nämlich den herausragenden Frontmann, Sänger, Songwriter und Gitarristen LARRY GARNER, der mit seiner Band von Freitag, 22. Juli, bis Sonntag, 24. Juli, am Innsbrucker Landhausplatz aufspielen und dann am Sonntagabend bei der ‚Farewell-Party’ im Congress Igls seine Abschiedsvorstellung geben wird. Mit in seiner Band spielt dabei ein Aushängeschild der österreichischen Blues- und Jazz-Szene, nämlich der steirische Hammond-Orgel-Virtuose RAPHAEL WRESSNIG.

Daneben sind wieder viele tolle Tiroler Musikerinnen und Musiker beim heurigen Festival vertreten, so etwa die sensationelle Bläser-Funk-Truppe PARASOUL, die BIG BAND INNSBRUCK mit Stargast NADINE BEILER, THE FANCY BLUES BAND aus dem Unterland, die Volks-Jazzer von CLARI MUSI, die neue Tiroler Funk-Band CRY AGENT und, last but not least, Österreichs Blues-Band Nr. 1, die MOJO BLUES BAND aus Wien.

Eröffnet wird das Festival am Landhausplatz von der'Young Tyrolean Blues Night'. Begleitet von der MARKUS LINDER BLUES BAND, werden aussergewöhnliche junge Frauen und Männer aus der heimischen Szene ihr Können zeigen: DENISE BEILER, RAFAEL HAIDER, TASHA, LAURA MARBERGER, MATTHIAS LEGNER. Und zum Abschluss des Abends spielt dann Mr. LARRY GARNER himself!   

Nach dem Premierenerfolg von 'Der Hausberg hat den Blues' werden die Blues-Wanderer wohl auch in diesem Jahr den Kofel erklimmen. Am Sonntagnachmittag des 17. Juli werden wieder 3 Delta-Blues-Bands auf den Hütten und Almen am Patscherkofel aufspielen, Markus Linder wandert mit seiner Melodika von Hütte zu Hütte!

Im Vorfeld des Festivals gibt es diesmal auch eine Hommage an den 'King of Blues', eine Special-Night im ORF-Studio 3. Dort präsentiert die MARKUS LINDER BLUES BAND am Montag, 18. Juli, ein 'A Tribute to B.B.King'.

Im Casineum gibt es wieder einen Nachklang auf das Festival und den Sommer, und zwar am Donnerstag, 1. September. Da präsentiert Markus Linder den 'Wiener Blues'. Stargäste dieses Abends sind die beiden Wiener Originale Rhtyhm'n'Blues-Sänger BERNHARD RABITSCH und Burgschauspieler CHRISTOPH KRUTZLER.

Natürlich präsentiert sich unsere Marching-Band STB DIXIE TRAIN MARCHING BAND wieder als charmante Botschafterin des New-Orleans-Festivals. Wer als ‚Second Line’ mitmarschieren und – tanzen will, der ist täglich ab 15:00 beim Goldenen Dachl herzlich willkommen. Die Dixie-Band wird heuer auch die Gospelmesse im Dom am Sonntag, den 24. Juli, mitgestalten.

Unser großer Dank gebührt auch heuer wieder den Hauptsponsoren, der Stadt Innsbruck, der UNIQA-Versicherung, der führenden Kunst-Versicherung Österreichs und der Raiffeisen-Landesbank Tirol. Ohne sie wäre unser Festival in dieser Form nicht möglich! Keep bluesing und vielen, vielen Dank!

Für New-Orleans-Fans gibt es natürlich auch heuer wieder eine Sampler-CD mit Titeln der auf dem Festival vertretenen Gruppen. Zum Mitnehmen, Durchhören, Sich-Erinnern!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen wieder viel Freude und ausgeflippte, vergnügliche und unterhaltsame Innsbrucker New-Orleans-Nächte..
 
Mit herzlichen Grüssen
Bernhard Vettorazzi                                                             Markus Linder                                                                 
Geschäftsführer Innsbruck Marketing GmbH                Mastermind & Künstlerischer Leiter