17. New Orleans Festival

07.07. bis 19.07.2015 & 28.08.2015

Eine tolle Woche voller Feelgood-Musik !
Es waren heisse Tage, im wahrsten Sinne des Wortes, und am Freitagabend führte eine Orkanböe zum Abbruch des Programms. Trotzdem: Das 17. New-Orleans-Festival war wieder ein voller Erfolg! Tolle Musik, begeisternde Entertainer und echtes Summer-Feeling in den Strassen, Plätzen, Clubs und auf dem Hausberg von Innsbruck!
Die Begeisterung am Marktplatz war gross, sei es für Chucky C., den 'The King of Feelgood', der schon einmal mit einem Security-Man um die Wette pfiff, sei es für die tollen heimischen Gruppen wie Flo's Jazz Casino, Potua, die Charly Augschöll Hotline Band und die Blues KG, und natürlich auch für den zweiten Stargast aus New Orleans, Marc Stone mit seiner Band. Leider fiel der von vielen Fans erwartete Auftritt der Super-Band Parasoul am Freitag ins Wasser, er wird auf jeden Fall nächstes Jahr nachgeholt.

Und dann war da noch die phänomenale 'Tyrolean Blues Night' am Donnerstagabend, wo, begleitet von der Markus Linder Blues Band, die heimischen Stars Denise Beiler, Isa Kurz, Hannes Schmid, Verena Pötzl, Werner West, Gerhard Staudinger, Tobi Buchegger und Harpina aufgeigten.    

Als Seele des Festivals erwies sich wieder einmal unsere STB Dixie Train Marching Band, die nicht nur fleissig durch die Stadt paradierte und in den Umbaupausen am Marktplatz aufspielte, sondern am Freitag nach dem Abbruch im Cammerlander die Stimmung duch ein 3-stündiges Spontankonzert aufhellte. Danke, Jungs!
Nicht zu vergessen die Gospel-Messe im Dom, wo Dompropst Florian Huber wieder einmal die unvergleichliche Gail Anderson mit ihrer Band eingeladen hatte. Ein unvergessliches Erlebnis!
Und, last, but not least: Auch 'Der Hausberg hatte den Blues!' Am Sonntag vor dem Festival spielten auf 3 Hütten (Schutzhaus, Gipfelhütte, Boscheben) akustische Blues-Formationen, sehr zur Freude der vielenbegeisterten Bergwanderer und Bergwandererinnen.
Unser großer Dank gebührt auch heuer wieder den Hauptsponsoren, der Stadt Innsbruck, der UNIQA-Versicherung, der führenden Kunst-Versicherung Österreichs und der Raiffeisen-Landesbank Tirol. Ohne sie wäre unser Festival nicht möglich!
Ein herzlicher Dank unserem grossartigen Publikum! See you next year!
Markus Linder                                                                  Bernhard Vettorazzi
Mastermind & Künstlerischer Leiter                                    Innsbruck Stadtmarketing