Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

High South

 
Veranstaltungsdatum: 19.07.2018
 
Veranstaltungszeit: 19:00
 
Veranstaltungsort: Landhausplatz

Neben den beiden Haupt-Acts Gary Brown und Chucky C. gibt es heuer noch eine US-Band im Line-Up des Festivals: Die Südstaaten-Country-Blues-Truppe High South. Nach ihrem ersten, im Dire-Straits-Studio in London produzierten Album ‚Now‘ (2013) folgte unter tatkräftiger Mitwirkung des Tiroler Band-Managers Christian Knoll das 2015 zweite Album mit dem Titel ‚High South‘. Das Trio steht für glasklare Chöre, Südstaaten-Sound vom feinsten und jede Menge Southern Groove und wird vom ehemaligen Eagles-, Glenn-Frey- und Don-Henley-Producer Josh Leo unterstützt. Mit dabei auch unser Tiroler Ausnahmebassist Sebi Hödl.


Jamey Garner Lead Vocals, Guitar, Blues-Harp
Kevin Campos Lead Vocals, Guitar
Phoenix Mendoza Lead Vocals, Guitar
Josh Leo Guitar
Sebastian Hödl Bass
Thomas Simmerl Drums


Zum 20. Mal geht am Landhausplatz das beliebte New-Orleans-Festival über die Bühne, bei dem sich in gewohnter Manier Südtstaaten-Künstler und heimische Musikerinnen und Musiker die Klinke und die Mikrophone in die Hand geben. Wir haben wieder versucht, ein Programm mit vielen Highlights zusammenzustellen, das jenes unvergleichliche New-Orleans-Feeling wieder im Juli in unsere Alpenstadt bringen soll.

Weitere Informationen

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Veranstaltungsdatum: 19.07.2018
 
Veranstaltungsort: Landhausplatz
 
Themen: Sommer, Veranstaltung, Konzert, Stadt, Innsbruck Marketing
Veranstaltungsort
Landhausplatz
Wilhelm-Greil-Straße
A 6020 Innsbruck
 
Kontakt & Informationen